Aktivitäten, Touren & Sehenswürdigkeiten im Orient - jetzt suchen & buchen!

Willkommen in Abu Dhabi!

“Marhaba” aus Abu Dhabi! Wir, das in Dubai lebende CGL-Team, möchten weiteren Fans der arabischen Welt, diese unglaublich schöne arabische Metropole am Persischen Golf, gleichzeitig die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ganz nach dem Motto: "Mein Urlaub, dein Urlaub", vorstellen! :)

Jeder der schon mal in Abu Dhabi war, kennt dieses unvergessliche Gefühl welches die Stadt mitten in der Wüste, mit all seinen futuristischen Projekten, ausstrahlt! Und genau dieses Gefühl versuchen wir mit Hilfe der CGL-Community sowie der Facebook-Fanseite "Dinge, die man in Abu Dhabi tun sollte" Neulingen, Erfahrenen und Neugierigen zu vermitteln.

Hotels, Ferienwohnungen, Häuser & Zimmer in Abu Dhabi

Check-in-Datum
Check-out-Datum


Dinge, die man in Abu Dhabi tun kann!


Es handelt sich hierbei um eine Werbeanzeige unseres Mitstreiters GetYourGuide - bekannt aus der aktuell TV-Werbekampagne! Jeder, der nicht genug Vertrauen in uns hat (Kunden über uns), darf gerne seine Erlebnistouren bei GYG buchen - ganz ohne persönlichen Ansprechpartner, schnellen Support und meist zu überhöhten Preisen ;)

Es lohnt sich wirklich, die Preise/Leistungen ganz genau zu vergleichen. Denn in der Regel sind unsere Abu Dhabi-Aktivitäten günstiger bei gleicher Leistung :) Besuche hierzu unser neues Portal: TripzForLess - mit Bestpreis-Garantie! Falls nicht, bitte einfach kurz eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder WhatsApp schreiben - erstelle Dir dann gerne ein persönliches Angebot!


Es gibt viele verschiedene Kreuzfahrten, die in Abu Dhabi beginnen und/oder Halt machen, mit einer Vielzahl an möglichen Routen und Anlegestellen. Die Länge der Kreuzfahrten variiert je nach Routenverlauf und es gibt Angebote in verschiedenen Preisklassen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Einige der weltberühmten Kreuzfahrtschiffe wie die AIDAprima, AIDAvita, Mein Schiff 4/5/6, MSC Splendida haben Dubai als festen Bestandteil ihrer Routen. Weitere Schiffe, die Fahrten ab und nach Abu Dhabi anbieten, sind zum Beispiel Juwel of the Sea oder MSC Bellissima. Die Highlights der möglichen Anlegeorte bei einer Kreuzfahrt von oder nach Abu Dhabi, sind hier zusammengetragen:

  • ABU DHABI – Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates. Auch hier ist das Stadtbild von Wolkenkratzern geprägt und aufgrund des rasanten Wachstums seit 1980 wird die Stadt zu den modernsten Städten der Welt gezählt. Zwischen den Wolkenkratzern finden sich auch einige traditionelle Bauten, Wohnpaläste und zahlreiche Moscheen. Darunter befindet sich auch die Sheikh-Zayed-Moschee, die größte Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate und die achtgrößte Moschee der Welt. Ein weiteres Highlight der Stadt ist Ferrari World, wo man in die Welt der Formel 1 eintauchen kann und die schnellste Achterbahn der Welt ausprobieren kann.
  • DOHA – Doha ist die Hauptstadt Qatars und liegt ebenfalls am Persischen Golf und hat, wie viele Großstädte in der Region, ebenfalls einen hohen Anteil an Wolkenkratzern, die das Stadtbild prägen. In Doha befinden sich außerdem zwei interessante Museen, das Museum für Islamische Kunst und das Arabische Museum für moderne Kunst. Auf einem traditionellen arabischen Markt und im Cultural Museum lassen sich die Geschichte und Traditionen der Stadt und des Landes nachempfinden. Bemerkenswert ist, dass Doha 2012 Veranstaltungsort der UN Klimakonferenz war – und gleichzeig das Land mit dem weltweit höchsten CO2 Ausstoß ist.
  • DUBAI – Dubai ist eine Stadt der Gegensätze – auf der einen Seite gibt es die historischen Viertel mit ihren traditionellen arabischen Herrschaftshäusern und auf der anderen Seite gibt es die hochmodernen Gegenden, wo Hochhäuser der Superlative aus dem Boden sprießen und sich gegenseitig in der Höhe übertreffen. Neben dem höchsten Gebäude der Welt gibt es weitere beeindruckende Projekte, wie die von Menschenhand erbaute Insel The Palm Jumeirah, das größte Einkaufszentrum der Welt und viele luxuriöse Hotels, von denen manche sogar als 7-Sterne-Hotels bezeichnet werden, da die Sterne-Klassifikation für den gebotenen Luxus nicht ausreicht.
  • KHASAB – Khasab oder al-Qhasab ist eine Stadt im Sultanat Oman und präsentiert sich heute als eine moderne omanische Oasenstadt und Handelszentrum der Region. Die Stadt liegt im Gouvernement Musandam, eine Exklave, ein örtlich nicht an das Staatsgebiet gebundener Teil des Landes. Aufgrund der Lage ist Musandam von hohem geopolitisch-strategischen Wert. Ein Highlight eines Besuches von Khasab ist die Natur, da Musandam zahlreiche fjordähnliche Buchten hat, weshalb es auch als das ‚Norwegen Arabiens‘ genannt wird. Hier können Bootstouren mit den traditionellen hölzernen Dhaus unternommen werden, um die Schönheit der Küste vom Boot aus zu betrachten.
  • MASKAT – Maskat ist die Hauptstadt Omans und die eigentliche Stadt besitzt nur etwa 30.000 Einwohner. Die Stadt liegt an der Küste des Golfs von Oman und befindet sich in einer Bucht, die von Felswänden eingeschlossen ist. Das Klima ist semiarid-tropisch, das heißt es ist ganzjährig heiß mit wenig Niederschlag aber hoher Luftfeuchtigkeit. Es gibt einige Strände und es besteht die Möglichkeit, einen Ausflug zur Delfinbeobachtung zu machen. In der Stadt befindet sich außerdem eine große Moschee und das Royal Opera House Muscat – das derzeit einzige Opernhaus in den Golfstaaten.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • bis zu 24 Stunden vor der vereinbarten Tour-Zeit stornieren und eine komplette Rückerstattung erhalten
  • professionelle Anbieter von Touren und Aktivitäten
  • die beste Last-Minute-Verfügbarkeit von Tickets und Touren 
  • Kundenservice, sieben Tage pro Woche
  • Bestpreise garantiert

Abu Dhabi

Doha

Dubai

Khasab

Maskat


Du planst, in Abu Dhabi deinen Familienurlaub zu verbringen, dann haben wir für Dich die passenden Ideen für Erlebnistouren mit Kinder. Abu Dhabi ist die zweitgrößte Stadt der Emirate und liegt direkt am Arabischen Golf, welcher das gesamte Jahr zum Baden einlädt. Durch die einmaligen Möglichkeiten (...nur wenige Flugstunden von Europa entfernt) und die ausgesprochen familienfreundlichen Hotels verbringen viele gerne in Abu Dhabi ihren all inclusive Familienurlaub. Die schönen Strände sind nicht nur zum Sonnenbaden und Schwimmen ideal, sondern auch für Wassersportarten, wie zB: Kitesurfen, Tauchen und Tiefseeangeln.

Auch in der Stadt lässt sich viel erleben. Traditionelle Gewürzmärkte treffen mit luxuriösen Boutiquen aufeinander. Sehr sehenswert sind auch die Dörfer in der Umgebung, die allen Besucher einen tollen Einblicke in die Geschichte und Kultur geben, wie zB.: Hatta Heritage Village. Außerdem bieten die verschiedenen Freizeitparks der Vereinigten Arabischen Emirate, wie zB die „Ferrari World“ – den größten Ferrari-Themenpark der Welt – jede Menge Action und Abenteuer für Jung und Alt!

Damit es auf Reisen keine Enttäuschungen gibt, ist es ratsam, die gewünschten Touren schon vorab zu buchen, denn oft kann es passieren, dass Touren vor Ort teurer oder bereits ausgebucht sind.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • bis zu 24 Stunden vor der vereinbarten Tour-Zeit stornieren und eine komplette Rückerstattung erhalten
  • professionelle Anbieter von Touren und Aktivitäten
  • die beste Last-Minute-Verfügbarkeit von Tickets und Touren 
  • Kundenservice, sieben Tage pro Woche
  • Bestpreise garantiert

Zurück zum Anfang